Zum Inhalt springen Suche öffnen

Dr. Thomas Hertfelder

Geschäftsführer

Inhalt überspringen

Zur Person

Thomas Hertfelder (*1959) wurde 1997 zum Gründungsgeschäftsführer der Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus berufen. Seit 2010 ist er zudem Mitglied des Vorstands der Stiftung.

Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit gehören die Geschichte des Liberalismus und der Demokratie in Deutschland, die historische Bildforschung sowie Fragen der Geschichts- und Erinnerungskultur. Von 1985 bis 1990 arbeitete er als freier Dozent am Goethe-Institut und bei der VHS München sowie als Lehrer an Gymnasien, danach bis 1997 als wissenschaftlicher Assistent an der Universität München.

Thomas Hertfelder studierte Geschichte, Literaturwissenschaft und Politische Wissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wo er beide Staatsexamina ablegte und 1995 mit einer wissenschaftsgeschichtlichen Arbeit promoviert wurde.

Arbeitsbereiche

Geschichte der Weimarer Republik und der Bundesrepublik, Geschichte des Liberalismus, historische Bildforschung, Erinnerungskultur.

Publikationen

Monographien und selbstständige Publikationen (als Autor oder Herausgeber)
Aufsätze und Beiträge zu Sammelwerken
Rezensionen

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung