Heuss auf Reisen

Theodor Heuss auf Reisen Austellung Haus Stiftung Stuttgart

 

Offene Themenführung durch die ständige Ausstellung mit Andrea Urbansky, M.A,


Termin: Sonntag, 24.2.2019, 15 Uhr 
Ort: Theodor-Heuss-Haus

Zum Amt eines Bundespräsidenten gehören Reisen und Staatsbesuche. Doch bereits als junger Mann war der Bildungsbürger Theodor Heuss viel unterwegs. Zahlreiche Wanderungen führten ihn vor allem durch die schwäbische Heimat. Schon bald kamen Reisen nach Schweden, Belgien oder Paris hinzu. Immer dabei waren Stift und Papier – zum Zeichnen und Notieren von Erinnerungen. Die Führung nimmt die Besucher mit auf einige jener Reisen, vermittelt einen Einblick, wofür Heuss sich interessierte, was ihn beeindruckte oder welche Dinge er gerade bei Staatsbesuchen als nicht so angenehm empfunden hat. Dabei kommt Heuss selbst immer wieder zu Wort und es bleibt Raum, um sein Zeichentalent zu begutachten.

Meldung vom 09.12.2018
für die Veranstaltung